Home / Ratgeber / Für was sind Standmixer geeignet?

Für was sind Standmixer geeignet?

Für was sind Standmixer geeignet?
Für was sind Standmixer geeignet?

Standmixer verfügen immer über einen sehr ähnlichen Aufbau und Design. Dennoch gibt es einige Standmixer, die neben dem Zerkleinern und Pürieren noch für weitere Zubereitungen von Lebensmitteln geeignet. Um welche es sich dabei handelt, beschreibt der nachfolgende Text.

Zerkleinern und Mixen innerhalb des Mixbehälters

Ein Standmixer erlaubt es ganz unterschiedliche Zutaten zu zerkleinern oder sogar sehr fein zu pürieren. Dadurch lässt sich der Standmixer abhängig vom Modell zum Beispiel zum Herstellen von

  • Suppen
  • Smoothies
  • Cocktails
  • Crushed Eis
  • Saucen
  • Pesto
  • Teig und
  • Babynahrung

verwenden. Innerhalb von wenigen Sekunden haben die Messer am unteren Ende des Mixbehälters entweder Zutaten zerkleinert oder komplett püriert. Während für das Pürieren von gekochten oder rohen Zutaten die unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen zuständig sind, übernimmt die Pulsefunktion das Zerkleinern von Zwiebeln, Knoblauch und Co. Da sich die Messer nur so lange drehen wie die Pulsetaste gedrückt wird, kann das Mixergebnis selbst aktiv bestimmt werden. Die Zubereitung von Speisen mit einer Vielzahl von Zwiebeln wie etwa Gulasch oder Zwiebelsuppe wird dadurch sehr vereinfacht. Diese Funktion ist auch für die Herstellung von Babynahrung sehr beliebt.

Während Obst und Gemüse für Babys noch sehr fein mit dem Standmixer püriert werden, kann für Kleinkinder mit den ersten Zähnen bereits ein Brei mit kleineren Stückchen die Ernährung ergänzen.

Die Anzahl der Verwendungsmöglichkeiten hängt von den Messern ab

Kitchenaid-5KSB555Je nachdem über welche Leistung der Mixer verfügt sowie die Anzahl der Messer ist es möglich die eingefüllten Zutaten sehr fein zu pürieren. Für die Herstellung von Smoothies sind etwa vier Klingen, die sowohl horizontal als auch vertikal angeordnet sein sollten von Vorteil. Da für einen Smoothie in der Regel unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten mit etwas Flüssigkeit püriert wird. Durch die unterschiedliche Konsistenz ergibt sich am Ende ein dickflüssiges Getränk, welches über keinerlei Stückchen verfügen sollte.

Einige Mixer haben dafür ein eingebautes Sieb, mit welchem beim Ausgießen die Stücke im Mixbehälter zurückbleiben. Nach dem gleichen Prinzip ist es auch möglich Pestos oder kalte Suppen im Standmixer zuzubereiten. Das Sieb ist auch für die Zubereitung von Teig hilfreich. Bei diesen kann es sich im Standmixer zum Beispiel um Pfannkuchen- oder Kaiserschmarrnteig handeln. Klümpchen bleiben so zurück und garantieren sehr gleichmäßige Ergebnisse beim Ausbacken.

In vielen Bars werden Standmixer auch für die Herstellung von Cocktails verwendet. Selbst wenn die Zutaten dafür zum überwiegenden Teil bereits flüssig sind, verfügen viele Standmixer über einer Crush Eis Funktion. Mit dieser ist es möglich alle Cocktailzutaten auf einmal in den Mixer zu füllen und zu eisgekühlten Cocktails zu mixen. Dies ist jedoch nur möglich wenn die Zubereitung von Crush Eis ausdrücklich erlaubt ist. Falls dies nicht der Fall ist, kann das gefrorene Wasser leicht die Messer beschädigen oder den Motor überhitzen.

Verwendung bei unterschiedlichen Temperaturen

Philips HR2870Je nach Modell ist es möglich Lebensmittel nicht nur bei Zimmertemperatur im Standmixer zu zerkleinern. Ob dies möglich ist hängt vielfach vom Material ab aus welchem der Mixbehälter hergestellt wurde. Zum Großteil handelt es sich entweder um Glas oder Kunststoff. Mit beiden sollte es möglich sein sowohl bei Minusgrades als auch deutlichen Plusgraden die eingefügten Lebensmittel zu zerkleinern. Bei gefrorenen Zutaten handelt es sich zum Beispiel um tiefgekühlte Beeren und Früchte. Diese werden für Eiscremes, Smoothies oder auch gekühlte Milchshakes benötigt. Für das Pürieren von gefrorenen Lebensmitteln ist es zudem hilfreich etwas Flüssigkeit wie Milch, Joghurt oder Säfte mit in den Mixbecher zu geben. Dadurch wird die Sogwirkung der Messer vergrößert und die kalten Lebensmittel wesentlich schneller zerkleinert.

Für warme oder heiße Speisen eignet sich ein Standmixer sehr gut zum Pürieren von Cremesuppen. Die Garzeit der Zutaten kann dadurch ebenfalls verkürzt werden. Die Farbe ist dadurch besonders bei Gemüsesorten wie Brokkoli oder Paprika wesentlich intensiver.

Bei Suppen sorgt der Standmixer zudem dafür, dass sich Gewürze besser in der gesamten Flüssigkeit verteilen als es etwa mit einem Kochlöffel der Fall wäre.

weitere Vergleiche

Wieviel Watt sind bei einem Standmixer möglich?

Wieviel Watt sind bei einem Standmixer möglich?

Möglich ist viel, doch wie viel Watt sollte ein Standmixer überhaupt haben? Diese Frage ist …

Was ist ein Standmixer?

Was ist ein Standmixer?

Den Standmixer nur als eine elektronische Zerkleinerungshilfe zu bezeichnen, wird den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten dieser Geräte …